Defekte Lambdasonde beim Nissan Note

Seit geraumer Zeit berichten diverse Nissan-Fahrer von einer defekten Lambdasonde bei ihrem Nissan Note aus dem Baujahr 2007. Obwohl der Nissan Note erst wenige Tage im Besitz der Nissan-Fahrer war, begann der Motor nach wenigen Wochen an zu ruckeln. Einige Nissan-Fahrer sprechen von dem Gefühl eines Fahranfängers, da der Motor in einigen Augenblicken nicht mehr ganz zu kontrollieren ist.

Defekte Lambdasonde bei Nissan Note nicht unbekannt

Nach dem Aufleuchten der Motorkontrollleuchte fuhren die Nissan Note-Besitzer in eine Fachwerkstatt. Diese las den Fehlercode aus und stellte fest, dass ein Defekt an der Lambdasonde vorliegt. Eine Lambdasonde gehört natürlich zu einem Verschleißteil, jedoch sollte dieser Defekt nicht nach dem Kauf des Nissan Notes auftauchen. Nach dem Austausch der Lambdasonde trat der Defekt nach einem kurzen Zeitraum, nach knapp 1000 km, erneut auf. Eine defekte Lambdasonde ist bei Nissan keine Seltenheit und den Fachwerkstätten wohl bekannt.

Auf umfangreiche Reparatur Ihres Nissan Note bestehen

Sofern Sie sich noch in einem Garantiezeitraum befinden, und dies ist bei einem Neuwagen in vielen Fällen der Fall, sollten Sie auf eine umfangreiche Reparatur bestehen. Andernfalls könnte es sich zu einer sehr kostspieligen Suche nach dem Defekt entwickeln.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments