Derzeit berichten vermehrt Porsche-Fahrer von einer defekten Klimaanlage bei ihrem Porsche 996 aus dem Baujahr 1999. Die Luft, die aus der Klimaanlage kalt herausströmen sollte, ist leider nur noch ein warmes Gebläse.

Kosten bei einer defekten Klimaanlage beim Porsche 996

Für eine defekte Klimaanlage gibt es unterschiedliche Ursachen. Zum einen sollten Sie als Porsche-Fahrer zunächst alle Leitungen und den Ölverlust untersuchen. Liegt kein äußerlicher Defekt vor, kann es sein, dass die Kühlflüssigkeit nach knapp zehn Jahren aufgebraucht ist und nachgefüllt werden muss. In diesem Fall schaltet sich die Klimaanalage automatisch ab, da sich zu wenig Kühlmittelflüssigkeit in der Klimaanlage ihres Porsche 996 befindet. In diesem Zusammenhang müssen sie einen Überprüfungstest durchführen lassen und die Kühlflüssigkeit nachfüllen lass, hierbei kann sich ein Betrag zwischen 65€ bis 80€ in ihrer Fachwerkstatt zusammen setzten.

Zum anderen könnte es sich ebenso um einen Steinschlag handeln, der die Kondensatoren getroffen hat. Diese müssten im Fall eines Steinschlages ausgetauscht und mit Kühlflüssigkeit befüllt werden. Hierbei liegen Sie für ihren Porsche 996 bei knapp 180€ und müssten noch die Einbaukosten und die Kühlflüssigkeit mit einrechnen. Im schlimmsten Fall muss ihre Klimaanlage im Porsche 996 komplett ausgetauscht werden, sodass Sie als Porsche-Fahrer mit einem Betrag zwischen 500€ bis 750€ rechnen müssen.

Fachwerkstatt aufsuchen

Bei einem Porsche aus dem Baujahr 1999 ist kaum noch mit einer Garantieleistung zu rechnen. Trotz alle dem gibt es Fachwerkstätte, die ihren Kunden einen außergewöhnlichen Service anbieten, sodass Sie als Porsche-Fahrer immer die Fachwerkstatt ihres Vertrauens aufsuchen sollten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei