Zurzeit berichten verschiedene Ford-Fahrer von einer defekten Tankanzeige bei ihrem Ford Custom. Zunächst war der Defekt, nachdem der Ford Customer vollgetankt wurde, nicht ersichtlich, jedoch zeigte die elektrische Tankanzeige lediglich 50 km Reichweite mit einem neu gefüllten Tank an.

Den Ford Custom falsch geparkt

Sofern Ihr Ford Custom noch neu ist, muss sich die Elektronik erst einmal einspielen. Hierzu sollten Sie sich zunächst keine Gedanken machen. Nach ein paar Kilometern sollte sich die elektrische Tankanzeige Ihres Ford Customs normalisieren. Hat sich der Defekt der elektronischen Tankanzeige nicht von selbst behoben, kann es unter anderem an ein Software-Update liegen. Hierfür sollten Sie in Ihre Fachwerkstatt aufsuchen, die das Update für Ihren Ford Custom durchführt. Da dieser Defekt bereits vermehrt aufgetreten ist, sollte dieser Ihrer Fachwerkstatt bekannt sein. Eine weitere Ursache für die falsche elektronische Tankanzeige, könnte die Stellung Ihres Ford Customs sein. Einige Garagen oder Stellplätze sind ungerade, sodass Ihr Ford Custom ebenfalls etwas schräg steht. Hierbei kann es zu einer verfälschten elektrischen Tankanzeige kommen. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, sollten Sie ihren Ford Custom einmal auf einer gerade Straße parken, den Motor ausstellen und nach einer knappen halben Stunde die Tankanzeige erneut überprüfen.

Garantiezeitraum nutzen

Sollte der Defekt immer noch nicht behoben sein, suchen Sie als Ford-Fahrer dringend eine Fachwerkstatt auf. Der Defekt sollte, sofern Sie sich mit ihrem Ford Custom noch in einem Garantiezeitraum befinden, in Ihrer Fachwerkstatt behoben werden. fffffffffffff

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei